Ohne Breite keine Spitze. Ohne Spaß sowieso nicht.

Uns geht es nicht um Auslese, Elitedenken und Leistungsdruck. Wir lieben den Basketball und möchten, dass möglichst viele Kids von diesem fantastischen Sport profitieren. Die Meisten von uns haben Momente beim Training, in den Spielen, bei Siegen und auch bei Niederlagen gehabt, an die sie sich ihr Leben lang erinnern. Wir haben Freunde gewonnen, mit denen wir heute noch durch Dick und Dünn gehen. Wir haben gelernt, was es bedeutet, in einem Team zu arbeiten, dass man Respekt voreinander haben muss und dass ohne Disziplin nichts läuft.

Die Giants wollen unseren Sport, den Basketball gesamt in Düsseldorf nach vorne bringen. Wir wollen, dass sich Talent bestmöglich entwickeln darf und werden dazu beitragen, dass junge Basketballspieler gefestigt und gut ausgebildet ihren Platz in ihrer Liga finden können – sei es in der Landes- oder in der Bundesliga.

Jeder soll so gefördert und gefordert werden, dass der Sport Freude macht. Für Talente bieten wir Leistungsmannschaften an, die in den höchsten Ligen spielen. Im jüngeren Bereich unter 14 Jahren dagegen ist es sinnvoll, mehr Mannschaften aufzustellen, da die Kids ihre ganze Entwicklung noch vor sich haben und auch noch verspielter sind.

Aber: Nur 12 können am Wochenende spielen. Unsere Kader haben Maximalgrößen, damit sich kein Frust entwickelt und auch um ein vernünftiges Training zu gewährleisten. Für diejenigen, die nicht oder nicht mehr zum Kader gehören, haben wir eine Kooperation mit Nachbarvereinen eingerichtet, den Giants Rooster. Hier können sich Talente Spielpraxis holen und werden von uns im Auge behalten.

Kann jeder bei den Giants spielen?

Ja. Jeder, der ernsthaft Basketball spielen will, kann sich jederzeit bei der passenden Mannschaft melden, beim Training vorbeikommen und schauen, ob das passt. Zu Anfang der Saison haben wir die sogenannten Tryouts, in dem sich Spieler zu offenen Trains versammeln und von den Coaches eine ehrliche Beurteilung ihrer Fähigkeiten bekommen. Nur Mut, die wenigsten sind mit einem Basketball in der Hand geboren worden!