Jeder Cent für die Kids.

Wir wollen unsere Jugendförderung professionalisieren und in Qualität investieren. Der Giants e. V. wird von Deinem Geld einige Dinge finanzieren können, die für die Förderung der Talente sinnvoll sind:

  1. Trainer.
    Gute Trainer sind keine Selbstverständlichkeit. Zur Zeit arbeiten bei uns hervorragende Coaches für eine kleine Aufwandsentschädigung oder sogar komplett unentgeltlich also ehrenamtlich. Mit Deinem Geld wollen wir unsere Coaches für ihre gute Arbeit entlohnen. Wir können auch Trainer zu uns holen, die das Engagement als Teil ihres Berufes sehen oder solche bei uns halten, die von anderen Vereinen Angebote bekommen. Und: Wir können mehr von unseren Coaches fordern, weil wir ein professionelles Arbeitsverhältnis haben.
  2. Aus- und Fortbildung.
    Es ist gut, wenn die Menschen, die mit unseren Talenten arbeiten, über den Tellerrand hinausschauen können und auf dem neuesten Stand der Trainingslehre sind. Dazu gehören Trainerscheine, die vom Verband angeboten werden oder praxisbezogene Lehrgänge bis hin zu Praktika in Bundesligavereinen. Mit Deinem Geld können wir die Kosten für unsere Coaches übernehmen und Fortbildungs-Programme anbieten, die sonst kaum ein Verein bietet.
  3. Sportliche Leitung
    Seit zwei Jahren hat Jonas Jönke den Job, als sportlicher Leiter die Förderung aller Kinder und Jugendlichen zu koordinieren. Allerdings ist Jonas Student und muss zwingend Mannschaften trainieren um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Mit Deinem Geld können wir Jonas Jönke in seinem Job als sportlicher Leiter eine berufliche Perspektive bieten. Wir sind überzeugt davon, dass wir den Richtigen für diese verantwortungsvolle Aufgabe gefunden haben. Darum wollen wir, dass er mehr Zeit für das Management hat und investieren mit ihm in die Qualität unserer sportlichen Struktur.
  4. Trainingsequipment.
    Es gibt eine Menge Dinge, die in der Halle für ein forderndes und anspruchsvolles Training gebraucht werden können. Mit Deinem Geld können wir sie unseren Trainern zur Verfügung stellen.
  5. Spielerausrüstung.
    12 Basketballspieler in Trainingsklamotten sind ein Haufen Zocker, eine Mannschaft in Trainingsanzügen sind die Giants. Wir möchten, dass sich unsere Spieler überall professionell präsentieren. Mit Deinem Geld wollen wir Mannschaften ausrüsten, die keinen Sponsor gefunden haben und Spieler unterstützen, die wenig Geld haben.
  6. Spielbetrieb, Versicherungen etc.
    Eine Mannschaft in der Meisterschaft kostet Geld. Teilnahme-Gebühren, Spielerpässe Schiedsrichter, Versicherungen ... Mit Deinem Geld können wir uns alle Mannschaften leisten, die für die optimale Jugendförderung notwendig sind. das bedeutet vor allem in den jüngeren Jahrgängen mehr Mannschaften zu melden um möglichst viele Kids für den Basketball zu begeistern.

Wirklich jeder Cent für die Kids?

Ja. Dein Geld ist für den Nachwuchs bestimmt und wird auch dort ausgegeben. Natürlich wird mit Deiner Spende Geld im Verein frei, was sonst zur Unterstützung des Jugendbereichs verwendet werden müsste. Dieses Geld soll dann dafür verwendet werden, die 1. Mannschaft zu verstärken und aufzusteigen Denn: Wir wollen unseren Nachwuchsspielern eine Perspektive bieten und sie möglichst früh und möglichst hochklassig auf den Seniorenbereich vorzubereiten.